Archiv der Kategorie: Der Verein

Regattaanmeldungen jetzt über RaceOffice möglich!

Liebe Segelfreunde,

alle Regatten sind jetzt online freigeschaltet bei www.raceoffice.org. Wir freuen uns über zahlreiche Anmeldungen:

  • 01.+02.06.2019 – Bürgermeisterpokal, Ranglistenregatta der RSG53 e.V., Piraten-Klasse, Einweisung ab 10:30 Uhr – Anmeldung über www.raceoffice.org
  • 08.+09.06.2019 – Alfred-Behrendt-Cup, Regatta der RSG 53 e.V., Piraten-Klasse, Einweisung ab 10:30 Uhr – Anmeldung über www.raceoffice.org
  • 21.09.2019 – Herbstregatta, Regatta der RSG 53 e.V., Piraten-Klasse, Einweisung ab 10:30 Uhr – Anmeldung über www.raceoffice.org
  • 05.10.2019 – Herbstpokal, Regatta der RSG 53 e.V., Piraten-Klasse, Einweisung ab 10:30 Uhr – Anmeldung über www.raceoffice.org

Aktivster Verein 2018

Liebe Segelfreunde,

am 09. März 2019 auf dem Landesseglertag in den Räumlichkeiten der SGS in Potsdam wurde der Vorstand des VBS für 4 weitere Jahre wieder gewählt,
die angekündigte, viel diskutierte und gründlich erklärte Mitgliedsbeitragserhöhung mit Mehrheitsbeschluss durchgesetzt, einige Auszeichnungen vorgenommen und der Fahrtenwettbewerb, der Fotowettbewerb und der Wettbewerb Aktivster Verein ausgewertet.
Den ersten Preis als „Aktivster Verein 2018“ erhielt der Segelverein Potsdamer Adler. Der Lospreis ging an uns, den RSG 53 e.V.!

Aktivster Verein 2018
© Ronny Richter

Kegelabend am 22. Februar 2019

 

© Ronny Richter

Am vergangenen Freitag hatten wir wieder einen gemütlichen Kegelabend im Vereinsheim Eintracht in Großmachnow e. V.. Von den ca. 20 Anwesenden zogen sich 14 Segler die Turnschuhe an und kegelten um den Siegerpokal. Johanna vertrat die Jugend und wurde somit Siegerin in ihrer Klasse. Bei den Erwachsenen setzte sich Ronald mit 260 Punkten vor Jörg und Clemens durch. Platzierung Kegelabend 2019

 

Siegerehrung © Claudia Voskamp

Nachdem die Sieger gekürt wurden, nutzen wir die gesellige Runde und kegelten in zwei Teams um den Tannenbaum. Ein schöner und spannender Kampf, der nach einem 1 zu 1, dann in der letzten Runde die knappe Entscheidung brachte für das Team von Ronny, Jörg E. und Jörg R., Liane, Nico, Clemens und Dirk.

 

Frank versorgte uns wieder hervorragend mit Getränken und leckerem Schnitzel oder Bockwurst. Leider teilte er uns aber auch mit, dass es unser letzter Kegelabend bei ihm sein würde. Wir bedanken uns daher herzlich für die tollen Kegelabende, die wir bei ihm verlebten und wünschen ihm alles Gute.

© Ronny Richter

© Ronny Richter

© Ronny Richter

 

 

 

 

 

Nun freuen wir uns ersteinmal auf den Frühling und die anstehenden Arbeitseinsätze, um unseren Verein wieder auf die Saison vorzubereiten.

Mitgliederversammlung am 09.11.2018

Liebe Segelfreunde,

23 von 38 Vollmitgliedern sowie zwei 2 Teilmitglieder waren zur Versammlung anwesend. Der Vorstand informierte alle Anwesenden über den Stand der Dinge und ein umfassender Rechenschaftsbericht wurde abgelegt. Die Ehrung von Dr. A. Zakrzewicz für seine kontinuierliche und engagierte Tätigkeit als Trainer wurde nachgeholt und ihm wurde die Ehrennadel des VBS Verbandes in Silber übergeben. Dieses Jahr konnte eine neue Trainingsgruppe unter dem Motto „Segeln macht Spaß“ mit zehn Kindern aufgemacht werden, die nun in den Wintermonaten in der Sporthalle insbesondere ihre Koordination und Schnelligkeit trainieren. Eine neue Revisionskommission wurde überzeugend (22x ja, 1x nein) gewählt und besteht nun aus Matthijs von der Woude, Samuel Brüggenkoch und Claudia Voskamp. Zudem wurde der Veranstaltungsplan 2019 detailliert erklärt. Es war eine gelungene Veranstaltung.

Mitgliederversammlung
© Claudia Voskamp

neue Revisionskommission
© Juliane Neumann-Gerloff

Ehrung Dr. Zakrzewicz
© Claudia Voskamp

Bericht des Vorstandes
© Claudia Voskamp

3. Arbeitseinsatz am 10.11.2018

Hallo Sportfreunde,

am 10. November 2018 findet unser 2. Arbeitseinsatz „Herbstputz“ statt. Wir hoffen, dass das Wetter schön bleibt und Ihr zahlreich erscheint.

Wer hat und kann, bringt bitte Gummistiefel und Schaufel/Schubkarre mit, wir wollen unter Anderem im Hafenbecken Spass haben. Ansonsten machen wie immer Harken/Rechen etc. Sinn, um unser Vereinsgelände stilvoll in den Spätherbst zu geleiten.

Also dann bis Samstag!

Mitgliederversammlung am 09.11.2018 um 19:00 Uhr

Liebe Vereinsmitglieder,

im Anhang die Einladung zur 2. Mitgliederversammlung am 09.11.2018 um 19:00 Uhr im Vereinshaus.

Wir hoffen auf eine zahlreiche Teilnahme und einen angenehmen Abend, an dem wir gemeinsam schon mal die Termine für das nächste Jahr 2019 besprechen können und im Gespräch oder der Diskussion sinnvolle/konstruktive Ideen festhalten.

2. Mitgliederversammlung 2018

Abslippen 1 Woche früher – am 21.04.2018

Hallo Sportfreunde,
dank des doch noch schön gewordenden Samstags haben alle Aktiven unsere Geländeordnung hergestellt und die notwendigen Kleinreparaturen, z. B. am Flachdach, am Unterstand und am Bootsschuppentor abgeschlossen. Vielen Dank an alle Beteiligten!

Deshalb haben wir uns auch entschieden, bereits am kommenden Samstag, den 21.04.2018 abzuslippen und auf den geplanten 3. Arbeitseinsatz zu verzichten.
Dann haben wir auch die Möglichkeit an der 1. Yardstickregatta des Jahres am 22.04.2018 teilzunehmen.

Hier noch einige Fotos vom Arbeitseinsatz:

 

1. Arbeitseinsatz am 17.03.2018 findet nicht statt!

Hallo Sportfreunde,

unser 1. Arbeitseinsatz, am 17.03.2018 findet nicht statt!
Das wurde heute auf der 2. Vorstandssitzung beschlossen.

Die Wettervoraussage sagt 0 bis -2 Grad Celsius tagsüber, der Erdboden ist halb gefroren/halb aufgeweicht, die Sicherheit auf dem Dach bei der Reinigung und Reparatur ist nicht gewährleistet. Die Dachreparatur ist auch zielführender bei höheren Temperaturen (Pappe kleben).

Genießt den freien Samstag und seid alle wieder am 14.04.2018 um 9.00 Uhr voll motiviert dabei. Dann gibt es auch wieder die leckeren nett mit Mett geschmierten Schrippen. Euch Allen schon mal ein Frohes Osterfest!

Regattaanmeldungen über Race Office jetzt möglich!

Liebe Segelfreunde,

alle Regatten sind jetzt online freigeschaltet bei www.raceoffice.org. Wir freuen uns über fleißige Anmeldungen:

Pfingstpokal 2018

Liebe Segelfreunde,

neben den Regatten, für die ihr euch über RaceOffice anmelden könnt, werden wir auch dieses Jahr wieder unseren Pfingstpokal am 19. Mai 2018 segeln.

Dazu findet ihr hier die Regattaausschreibung Pfingstpokal sowie die Segelanweisung Rangsdorfer See 2018.

Wir freuen uns auf einen schönen Auftakt in die Regattasaison und eine zahlreiche Teilnahme!

Weihnachtsfeier am 09.12.2017

Liebe Vereinsmitglieder,

schon wieder ist das Jahr fast vorbei und wir wollen alle noch einmal zusammen feiern.

Unsere Weihnachtsfeier findet am Sonnabend, den 09.12.2017 ab 19:00 Uhr statt. Bitte kommt pünktlich, da wir wieder warme Speisen bestellt haben.

PS: Bitte passend das Geld (15,00 € für Erwachsene) für den Unkostenbeitrag bereit halten.

Herbstpokal 2017

Hallo Sportfreunde,

am Sonnabend, den 07.10.2017 ist es so weit, der Herbstpokal 2017, unsere letzte Piratenregatta der Saison 2017 in Rangsdorf wird ausgetragen.

Noch einmal in 3 Wettfahrten in den Vergleich treten. Bisher sind 5 Piraten gemeldet (4 über Race Office). Auch unser Vereinspirat „Windspiel“ steht zur Verfügung und kann benutzt werden. Also meldet euch bei Ronny oder über Raceoffice an! Wir wollen mindestens 10 Piraten sehen.

Das Wetter ist auch bestellt, NW-Wind, 11 Knoten, 13 Grad Celsius, also zieht euch warm an. Euch allen noch eine schöne (kurze) Arbeitswoche.

Hier noch ein Foto der Sieger des letzten Jahres:

Siegerehrung Herbstpokal 2016 © Manuela Fröhlich

Herbstregatta 2017

Liebe Segelfreunde,

hier ein kurzer Bericht zu unserer diesjährigen Herbstregatta 2017. Es war eine kleine aber spannende Regatta. Clemens hat sich super geschlagen und souverän den 3. Platz nach Hause gesegelt.

Herbstpokal 2017 – Siegerehrung © Manuela Fröhlich

An der Spitze schenkten sich Männi und Ronald nichts. Mal war der Eine knapp vorn, mal der Andere.
Der Wind setzte pünktlich zum Start um 11.40 Uhr ein und kam beständig aus nördlicher Richtung mit 4 bis 6 Knoten.

Die Wettfahrten liefen ohne Probleme, so konnten wir auch nach der 2. Wettfahrt noch eine kleine Mittagspause einlegen und uns stärken. Danach segelten wir die 3. Wettfahrt.

Matthijs hat den Kurs wieder perfekt ausgelegt, Olaf auf der Quenn Mary 3 hatte als Rettungsboot das Feld  im Blick und brauchte zum Glück nicht eingreifen.

Unser  Team „Tresen“ verwöhnte uns mit einer neu kreierten, leckeren Suppe, die auf den Namen „Seglersuppe“ getauft wurde.

Alles in allem war es eine gelungene Veranstaltung, wir wünschen uns aber zum Herbstpokal 2017 eine bessere Beteiligung der aktiven Regattasegler. Ein Wettkampf zwischen 12 bis 20 Piraten macht mehr Spass als zwischen 6 Booten.

Hier geht es zur Herbstregatta 2017 – Ergebnisliste.