Archiv für den Monat: Oktober 2017

Ergebnis Herbstpokal 2017

Siegerehrung Herbstpokal 2017

Vor zwei Tagen durchzog Herbsttief Xavier den Osten Deutschland und hinterließ seine Spuren. Aber noch am Abend wurden die umgekippten Jollen wieder aufgerichtet und am Freitagabend einige abgebrochene Zweige aufgesammelt. Zum Glück keine größeren Schäden.

Das Startboot hatte Wasser im Kiel und auch Matthijs musste ordentlich Wasser schöpfen um sein Segelboot wieder höherzulegen. Diese Arbeit verrichtete er zwischen Tonnenlegen und Start der 1. Wettfahrt.

7 Jollen am Start 12-18 Kn Westwind. Alle Teilnehmer mit vorgeschriebener Sicherheitsausrüstung und höchst motiviert folgten den Schall und Flaggensignalen des Startschiffes. Im Anschluß der beendeten WF erfolgte der Start der nächsten WF. So war nach 3 Stunden das Ergebnis sicher und alle Teilnehmer konnten sich auf den Weg zum Verein machen. Nach Aufwärmphase im Vereinsheim bei leckerer Seglersuppe und Geburtstagsbier (Danke Michaela!) wurde abgetakelt.

Kurz vor 16.00 Uhr erfolgte die Siegerehrung und im Anschluss noch ein paar organisatorische Worte betreffend des Aufslippens in der nächsten Woche und des Nußschalenpokals im Anschluß.

Ergebnisliste Herbstpokal 2017

Herbstpokal 2017

Hallo Sportfreunde,

am Sonnabend, den 07.10.2017 ist es so weit, der Herbstpokal 2017, unsere letzte Piratenregatta der Saison 2017 in Rangsdorf wird ausgetragen.

Noch einmal in 3 Wettfahrten in den Vergleich treten. Bisher sind 5 Piraten gemeldet (4 über Race Office). Auch unser Vereinspirat „Windspiel“ steht zur Verfügung und kann benutzt werden. Also meldet euch bei Ronny oder über Raceoffice an! Wir wollen mindestens 10 Piraten sehen.

Das Wetter ist auch bestellt, NW-Wind, 11 Knoten, 13 Grad Celsius, also zieht euch warm an. Euch allen noch eine schöne (kurze) Arbeitswoche.

Hier noch ein Foto der Sieger des letzten Jahres:

Siegerehrung Herbstpokal 2016

Herbstregatta 2017

Liebe Segelfreunde,

hier ein kurzer Bericht zu unserer diesjährigen Herbstregatta 2017. Es war eine kleine aber spannende Regatta. Clemens hat sich super geschlagen und souverän den 3. Platz nach Hause gesegelt.

Herbstpokal 2017 – Siegerehrung

An der Spitze schenkten sich Männi und Ronald nichts. Mal war der Eine knapp vorn, mal der Andere.
Der Wind setzte pünktlich zum Start um 11.40 Uhr ein und kam beständig aus nördlicher Richtung mit 4 bis 6 Knoten.

Die Wettfahrten liefen ohne Probleme, so konnten wir auch nach der 2. Wettfahrt noch eine kleine Mittagspause einlegen und uns stärken. Danach segelten wir die 3. Wettfahrt.

Matthijs hat den Kurs wieder perfekt ausgelegt, Olaf auf der Quenn Mary 3 hatte als Rettungsboot das Feld  im Blick und brauchte zum Glück nicht eingreifen.

Unser  Team „Tresen“ verwöhnte uns mit einer neu kreierten, leckeren Suppe, die auf den Namen „Seglersuppe“ getauft wurde.

Alles in allem war es eine gelungene Veranstaltung, wir wünschen uns aber zum Herbstpokal 2017 eine bessere Beteiligung der aktiven Regattasegler. Ein Wettkampf zwischen 12 bis 20 Piraten macht mehr Spass als zwischen 6 Booten.

Hier geht es zur Herbstregatta 2017 – Ergebnisliste.